25.11.2021


Plitsch, plitsch, plitsch, schon wieder war die Decke undicht, dachte Alfred und schaltete das Licht ein.
Er sah die Pfütze.
Rot
Autorin
Jana

25.11.2021


Jackie sagte: „Juhu, John, heute scheint die Sonne, wir können das Cabrio nehmen“.
Sie fuhren los und bogen ab auf die Hauptstraße.
Die Menge jubelte.
Autor
Fionn

25.11.2021


"Ich bin 10m weit gesprungen!", rief Marc seinem Freund zu. „Ein neuer Rekord!", erwiderte dieser. "Aber komm, lass uns den nächsten Rover zur Marsstation nehmen!"
Autor
Bastian

25.11.2021


Pablo fing eine Schneeballschlacht an.
Bei 30 Grad im Schatten.
Seine Freunde fragten: "Kann man den Stoff denn dann noch verkaufen?"
Autorin
Lara

25.11.2021


,,Wo ist eigentlich Luigi?“ Massimo schüttete die letzte Ladung Zement in die Grube und klopfte die Masse mit der Schaufel glatt.
Autorinnen
Maria und Nele

25.11.2021


Kekse, Waffeln, Kuchen, Cocktails, alles da, sagte der Lehrer des großartigen Deutschkurses 5 Herr Hüging.
Die Bombe klebte schon unter der Toilette.
Autor
Cedric

25.11.2021


"Möge er in Frieden ruhen", hörte Daniel, während er schreiend gegen den Sargdeckel hämmerte.
Autorinnen
Pich und Carla

25.11.2021


Donald drückte den roten Knopf, Wladimir griff zum Controller.
Die Playstation startete.
Autor
Cedric

25.11.2021


Am nächsten Morgen wachte er mit bestialischen Kopfschmerzen auf und blickte mit verkniffenen Augen zu seiner Frau.
Entgeistert starrte sie ihn an und schob die Waffe vorsichtig unter das Bett.
Autorinnen
Carla und Pich

25.11.2021


Die Aussicht von hier oben einfach traumhaft. Was für ein Sonnenuntergang, die letzten Minuten genieße ich in vollen Zügen.
Noch sieben Meter bis zum Boden.
Autorinnen
Luna und Lisa

25.11.2021


Der Kapitän war stolz. Er hatte wieder eine Nacht überstanden. Er steuerte auf sein Ziel zu.
Das Weinregal.
Autor
Cedric

25.11.2021


"Das hast du verdient! So ein ruhiges Plätzchen!", sagte Torsten über ihm, in der Hand den Spaten.
Autorinnen
Luna und Lisa

25.11.2021


"Siehst du, Schatz? Die Arbeitswelt ist nur für Männer gemacht", sagte er stolz. „Sicher!", antwortete sie lächelnd und beobachtete ihn, während er gewissenhaft wie immer seinen Morgenkaffee trank.
Autorinnen
Pich und Carla